SEO

HomeSEO
LU_7851_RET

IHRE WEBSITE ERSTELLEN

Warum Suchmaschinenoptimierung?

Kein Markt wächst in Deutschland so rasant wie der Online-Handel. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, im Internet mit ihrem Angebot und ihren Produkten sichtbar zu sein. Mit einer Suchmaschinenoptimierung – auch Search Engine Optimization (SEO) – holen Sie mehr für sich raus. Als Fullservice-Werbeagentur unterstützen wir Sie dabei ganzheitlich: mit einem unverkennbaren Branding und guten Inhalten. Lassen Sie sich von uns beraten!

IHR NUTZEN

  • Mehr Reichweite für Ihr Angebot

  • Ein hoher Wiedererkennungswert

  • Mehr Kontaktanfragen und Aufträge

  • Einen Ansprechpartner

    Einen kontinuierlichen Ansprechpartner in Sachen Werbung
    – online und offline

UNSERE LEISTUNGEN

  • Website-Analyse

  • Keyword-Analyse und Empfehlung

  • Technische Optimierung

  • Erstellung attraktiver Inhalte, regelmäßige Aktualisierung

  • Kontinuierliche Maßnahmen

    wie Monitoring, Content-Erstellung und Beratung

MÖCHTEN AUCH SIE EINEN PROFESSIONELLEN WEBAUFTRITT?

WIE UNTERNEHMEN IM NETZ ZU IHREN KUNDEN KOMMEN

Ein schickes Schaufenster, das coole Logo, der nette Berater: Wenn Kaufhäuser auf sich aufmerksam machen wollen, wissen sie genau, welche Strippen sie ziehen müssen. Doch wie schaffen es Unternehmen, Kunden im Internet zu finden? Das Netz ist viel unübersichtlicher, etablierte Einkaufsstraßen oder Fußgängerzonen mit Geschäften gibt es nicht.

Internetnutzer orientieren sich stattdessen an den Trefferlisten der großen Suchmaschinen wie Google oder Bing. Wer hier vorn steht, hat einen Standort in bester Lage ergattert – und vermutlich viel dafür getan. Mit einer gezielten Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website sind auch Ihre Chancen gut, dort zu landen und mehr Umsatz zu machen.

Als Fullservice-Agentur begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich und übertragen Ihre Markenwerte ins Internet. Den Fahrplan gibt die Analyse Ihrer Website vor: Sie zeigt, wo Sie stehen und welchen Weg wir gehen müssen, um mehr für Sie rauszuholen. Dann sorgt eine kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung dafür, dass Kunden Ihre Produkte und Dienstleistungen im Internet finden. Mit attraktivem Content verschaffen wir Ihrer Website schließlich treue Besucher. So kommen Sie dorthin, wo Kunden Sie suchen: auf die vordersten Plätze bei Google und Co.

SEO: FINDEN UND GEFUNDEN WERDEN

SEO ist mehr als ein Platz unter den TOP 10. Wonach suchen ihre Kunden genau? Wie hoch ist das Suchvolumen ihrer Keywords? Wie gut sind ihre Mitbewerber aufgestellt? Wir entwickeln mit ihnen ein maßgeschneidertes SEO-Konzept mit dem sie langfristig ihre Sichtbarkeit in den Google-Suchergebnissen erhöhen und verbessern.

WordPress gilt als das SEO-freundlichste Content Management System. Gut geschriebener Code, gepaart mit einem starken CMS. Das wird belohnt.

Dank ansprechenden Beschreibungen und Seitentiteln kombiniert mit zielführenden Call to Action Elementen, erhalten Sie mehr Klicks.

Google und Co. beobachten, wie sich Besucher auf Ihrer Website verhalten. Sind die Zahlen schlecht, muss optimiert werden.

Das wichtigste Element im SEO sind interessante und relevante Inhalte. Wir helfen Ihnen, diese zu erstellen und zu verbreiten.

Wie Trefferlisten von Suchmaschinen zustande kommen

Suchmaschinen verbinden Menschen mit Websites – Unternehmen, die es im Ranking ganz nach oben schaffen, haben eine höhere Reichweite für ihr Angebot. Mithilfe sogenannter Crawler, Bots oder Spider lesen Google und Co. alle Inhalte, vorzugsweise Texte, Ihrer Website aus. Die Informationen werden in einer großen Datenbank, dem sogenannten Index, gesammelt und nach verschiedenen Kriterien gewichtet. Auf dieser Basis entsteht das Ranking nach jeder Suchanfrage.

Zwar hält Google seinen Suchalgorithmus streng geheim, doch eins ist sicher: Beliebte Websites stehen vorn. Eine übersichtliche Struktur, passende Keywords und kurze Ladezeiten sind also gut – spannende Inhalte, mit denen sich Besucher gern beschäftigen und die sie im Netz an verschiedenen Stellen weiterempfehlen, besser! Denn grundsätzlich versuchen Suchmaschinen bei der Bewertung der Relevanz von Websites das Nutzerverhalten nachzuahmen.

In den vergangenen Jahren hat sich deshalb das Schlagwort Content Marketing etabliert. Dahinter steht die Überzeugung, dass Unternehmen im Internet nur mit attraktiven Inhalten Kunden gewinnen können. Als klassische Fullservice-Agentur kennen wir uns genau damit aus: Wir verpacken Ihre Botschaft so, dass sie für Suchmaschinen UND Menschen interessant ist!

Was bedeutet Onpage-/Offpage-Optimierung?

Damit Ihre Website auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse landet, muss sie so gestaltet sein, dass Suchmaschinen sie gut finden. Zur sogenannten Onpage-Optimierung gehören zum Beispiel die Verwendung geeigneter Keywords oder ein suchmaschinenfreundliches Content-Management-System. Die Offpage-Optimierung hilft, Ihre Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen. Je mehr themenrelevante, natürlich generierte Links auf Ihre Seiten verweisen, desto besser für Sie. Diese erreichen Sie nur langfristig – mit spannenden, gut gemachten Inhalten!

Hier finden Sie einen Überblick über wichtige Onpage-Maßnahmen:

  • Keywords: Nutzer geben bei Suchmaschinen bestimmte Begriffe ein, wenn sie nach Inhalten suchen. Wir finden genau die Schlagwörter, die für Ihr Angebot relevant sind. Anschließend verankern wir diese in den Inhalten auf Ihrer Seite und verbessern so Ihre Auffindbarkeit.
  • Inhalte: Bieten Sie Usern grammatikalisch einwandfreie, in natürlicher Sprache verfasste Texte? Haben Ihre Inhalte einen Mehrwert? Aktualisieren Sie die Seiten regelmäßig? Dann steigt auch die Verweildauer der Nutzer und die Conversion Rate – also die Zahl der User, die Sie durch eine Registrierung oder Kaufaktion zu Ihren Kunden gemacht haben. Das wirkt sich wiederum positiv aufs Ranking aus.
  • Interne Verlinkungen: Ein weiterer Ranking-Faktor ist die interne Vernetzung der Inhalte Ihrer Website. Hintergrund: Suchmaschinen gehen davon aus, dass Nutzer diesen Service ebenfalls schätzen und Ihre Seite deshalb anderen, weniger vernetzen Websites vorziehen.
  • Technische Voraussetzungen: Für eine bessere Platzierung in den Trefferlisten sollten Websites zudem technisch optimiert werden. Dazu zählen die Auswahl eines passenden Content-Management-Systems, der Aufbau der Seite sowie kurze Ladezeiten.

Und folgende Maßnahmen gehören zur Offpage-Optimierung:

  • Linkaufbau: Je mehr andere themenverwandte Seiten auf Ihr Internetangebot verweisen, desto positiver wirkt sich das auf Ihre Positionierung in den Trefferlisten von Suchmaschinen aus. Deshalb lohnt es sich, in guten Content zu investieren, denn so machen Sie andere auf sich aufmerksam und bieten Nutzern einen Mehrwert!
  • Social Media Marketing: Unternehmen, die in sozialen Netzwerken aktiv sind, verbessern ihre Bekanntheit. Denn jedes „Gefällt mir!“ und jeder geteilte Inhalt zahlen auf Ihre Online-Reputation ein. Und die wirkt sich wiederum auf Ihr Ranking aus.
  • Online-Marketing: Mit Pay-per-Click-Werbung machen Sie bezahlt auf sich aufmerksam, zum Beispiel bei Google oder bei Facebook. Wer dort mit Begriffen sucht, mit denen Sie Ihre Anzeige verschlagwortet haben, wird auf Sie aufmerksam. Zielgruppenorientierter werben geht nicht!